030 23634999 steufa@gfs.eu
gfs-steuerfachschule-bilanzbuchhalter-international-header

Geprüfter Bilanzbuchhalter-International (IHK) werden mit einem Lehrgang bei der GFS!

Unsere Bilanzbuchhalter-International-Hauptkurse dienen der optimalen Vorbereitung auf die Bilanzbuchhalterprüfung vor der jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK).

gfs-steuerfachschule-bilanzbuchhalter-international-header

Geprüfter Bilanzbuchhalter-International (IHK) werden mit einem Lehrgang bei der GFS!

Unsere Bilanzbuchhalter-International-Hauptkurse dienen der optimalen Vorbereitung auf die Bilanzbuchhalterprüfung vor der jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK).

gfs-steuerfachschule-bilanzbuchhalter-eingangstext

Unsere Weiterbildung Bilanzbuchhaltung International (IHK) qualifiziert Sie zielgerichtet im internationalen Steuer- und Rechnungswesen. Aufbauend auf Ihrem bereits vorhandenen buchhalterischen Wissen vermitteln wir Ihnen in unserem Lehrgang umfangreiche Kenntnisse der International Financial Reporting Standarts (IFRS). Sie erwerben maßgebliche Fähigkeiten, um Jahresabschlüsse nach internationalen Standards sicher erstellen, analysieren und bewerten zu können.

Termine & Informationsmaterialien

Prüfung 2022

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung Frühjahr 2022 finden Sie hier.

  • 16.05.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Crashkurs – Jetzt Anmelden

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung Herbst 2022 finden Sie hier.

  • 19.04.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Abendkurs – Jetzt Anmelden
  • 14.11.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Crashkurs – Jetzt Anmelden

Prüfung 2023

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung Frühjahr 2023 finden Sie hier.

  • 03.09.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Samstagkurs – Jetzt Anmelden
  • 13.03.2023 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Crashkurs – Jetzt Anmelden

Prüfung 2022

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung Herbst 2022 finden Sie hier.

  • 19.04.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Abendkurs – Jetzt Anmelden
  • 14.11.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Crashkurs – Jetzt Anmelden

Prüfung Herbst 2022

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung 2022 finden Sie hier.

  • 19.04.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Abendkurs/Online – Jetzt Anmelden 

Prüfung Frühjahr 2023

Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung 2022 finden Sie hier.

  • 03.09.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Abendkurs/Online – Jetzt Anmelden

Prüfung Herbst 2022
Alle wichtigen Informationen für Ihre Prüfung 2022 finden Sie hier.

  • 21.04.2022 Bilanzbuchhalter International in Kooperation mit dem BVBC – Fernkurs incl. Crashkurs – Jetzt anmelden

Mit der Zusatzqualifikation Bilanzbuchhaltung International (IHK) beruflich durchstarten!

In der Regel sind Sie mit dem Abschluss Bilanzbuchhaltung International (IHK) in global agierenden Konzernen und international vernetzten Unternehmen tätig und arbeiten eng mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zusammen. Als Spezialist für das internationale Rechnungswesen unterstehen Sie zumeist direkt der Konzern- bzw. Unternehmensführung. Diese anspruchsvolle Tätigkeit, oftmals einhergend mit entsprechender Personalverantwortung, spiegelt sich in den ausgezeichneten Verdienstmöglichkeiten wieder.

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer:

1.      Die Prüfung zum Bilanzbuchhalter oder zur Bilanzbuchhalterin aufgrund einer Regelung einer zuständigen Stelle erfolgreich abgelegt hat,

2.      Den anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Bilanzbuchhalter oder geprüfte Bilanzbuchhalterin oder einen gleichwertigen Abschluss erworben hat oder

3.      Einen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss an einer Hochschule erworben hat.

Im Hauptkurs am Abend oder am Samstag werden folgende Fächer unterrichtet:

IR Internationales Rechnungswesen (80 Unterrichtseinheiten)

  • Bilanzen erstellen
  • unterschiedliche Verfahren zur Ermittlung des Gesamtergebnisses anwenden
  • Ergebnis je Aktie ermitteln
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung aufstellen
  • Anhang erstellen
  • Lagebericht erstellen
  • Segmente auswählen und den Segmentbericht erstellen
  • Konsolidierungen im Rahmen der Konzernrechnungslegung durchführen und Konzernabschluss erstellen

Ana Analyse von internationalen Abschlüssen (24 Unterrichtseinheiten)

  • Abschlüsse im Hinblick auf die Vermögens- Finanz- und Ertragslage des Unternehmens analysieren und interpretieren
  • Zwischenberichterstattung durchführen
  • Kapitalflussrechnung erstellen

Fin Finanzierung (16 Unterrichtseinheiten)

  • Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen im Außenhandel ermitteln
  • Finanzierungsarten auf internationalen Märkten auswählen und anwenden

IStR Internationales Steuerrecht (24 Unterrichtseinheiten)

  • Methoden zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragsteuerrecht unter Beachtung des Außensteuerrechts darstellen

USt Umsatzsteuer (24 Unterrichtseinheiten)

  • Umsatzsteuerrechtliche Vorschriften bei grenzüberschreitendem Warenund Dienstleistungsverkehr beachten

Anmeldung zur Prüfung

Die Anmeldung zur Prüfung hat durch den Prüfungsbewerber, die Prüfungsbewerberin selbst schriftlich auf dem von der zuständigen jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer vorgeschriebenen Formular unter Beachtung der Anmeldefrist zu erfolgen.

Der Anmeldung ist der Nachweis der Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen beizufügen.

Prüfungsgebühren   

Die Prüfungsgebühren für die Fortbildungsprüfung richten sich nach der Gebührenordnung der jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer.

Zahlungspflichtig ist der Prüfungsbewerber/die Prüfungsbewerberin persönlich. Die Prüfungsgebühr ist mit der Anmeldung zur Prüfung an die jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer zu entrichten.

Zur Prüfung wird nicht zugelassen, wer die Prüfungsgebühr nicht entrichtet hat!

Ablauf und Bestehen der Prüfung

  • Die Prüfung wird als schriftliche Prüfung auf der Grundlage einer Beschreibung einer betrieblichen Situation durchgeführt.
  • Sie besteht aus zwei unter Aufsicht zu bearbeitenden Aufgabenstellungen.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt für jede Aufgabenstellung 240 Minuten.
  • Die beiden Aufgabenstellungen müssen aus der Beschreibung der betrieblichen Situation abgeleitet und aufeinander abgestimmt sein sowie eigenständige Lösungen ermöglichen.
  • Die Prüfungsleistung ist mit Punkten zu bewerten; die Prüfung ist bestanden, wenn jede Prüfungsleistung mindestens „ausreichend“ bewertet wurde.
  • Die Prüfung kann zweimal wiederholt werden. Der Prüfungsteilnehmer oder die Prüfungsteilnehmerin hat die Wiederholungsprüfung bei der zuständigen Stelle zu beantragen.

Die GFS-Dozentinnen und Dozenten haben alle langjährige Erfahrung in der Prüfungsvorbereitung und sind erfahrenen Praktiker.

Boy, Oliver                 Bilanzbuchhalter International (IHK), Bilanzbuchhalter (IHK)
Haugke, Rainer         Dr., MBA, MSc
Keßler, Britta             Regierungsrätin, Betriebsprüferin
Lindner, Catharine   Magister
Oehrlein, Stefanie     Oberregierungsrätin, Konzernprüferin
Voss, Ariane               Bilanzbuchhalterin (IHK)

Probehören

  • Nutzen Sie die Möglichkeit des kostenfreien Probehörens in unseren laufenden Lehrgängen. Melden Sie sich bitte unter unserer Service-Nr. 030 – 23 63 49 99 an.

Persönliche Beratung

  • Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.
gfs-steuerfachschule-unsere-standorte

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie uns jetzt an und erhalten Sie Ihre persönliche Beratung.
Tel.: 030 23634999

gfs-steuerfachswchule-gfs-methode

Die GFS-Methode

Fallorientiert
Lern- und Erfolgskontrollen
Fachliche Begleitung

gfs-steuerfachswchule-gfs-dozenten

Die GFS-Dozenten

Unsere renommierten Dozenten unterrichten Sie dabei stets über die aktuellsten Entwicklungen und vermitteln Ihnen alle relevanten Aspekte für den Beratungsalltag.

  Seit über 40 Jahren Ihr verlässlicher Partner

  Mehr als 10.000 Teilnehmer

  Überdurchschnittliche Bestehensquote

Abonnieren Sie den GFS-Newsletter

Aktuelle Steuer-News
Tipps & Tricks
Ausgewählte Angebote & Kurse

Anmelden Abmelden

Telefon: 030 2363 4999 - ­E-Mail: steufa@gfs.eu - Adresse: Ansbacher Straße 16, 10787 Berlin